Angebot

Ergotherapie ist eine medizinisch-therapeutische Behandlung, welche nach Verordnung des Arztes von der Grundversicherung der Krankenkassen übernommen wird.

Die Therapie unterstützt Menschen darin, eine grösstmögliche Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit in alltäglichen Verrichtungen zu erreichen, zu verbessern oder zu erhalten.

Eine Verordnung erfolgt bei

  • Schlaganfall, Hirnblutung, Schädel-Hirn-Trauma
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson
  • Demenzen unterschiedlicher Genesen sowie anderen Hirnleistungsstörungen
  • Muskelerkrankungen
  • Handverletzungen
  • Arthrosen und anderen rheumatischen Erkrankungen
  • Rückenbeschwerden und Gelenkersatzoperationen
  • Chronischen Gangstörungen und wiederholten Sturzereignissen
  • Mehrfacherkrankungen (Multimorbidität) und Dekonditionierung
  • Sozialer Isolation und RückzugTel. 031

 

Unser Angebot

Einzeltherapie

  • Alltagstraining/-coaching

Erfassen und optimieren der Handlungsfähigkeit in den Bereichen Körperpflege, Haushalt, Beruf, Hobby und Freizeit

  • Hilfsmittelabklärung, -versorgung und -training

Gelenkschutzinstruktionen, Rückenergonomie, Sturzprophylaxe, Anpassung der Umgubungsfaktoren

  • Funktionelles Training der oberen Extremität nach verschiedenen Therapieansätzen

Stimulation der Sensibilität, Körperwahrnemung verbessern, Gelenkbeweglichkeit fördern und erhalten, Muskelspannung normalisieren, Bewegungsanbahnung bis zum feinmotorischen Hantieren

  • Kognitives Training

Vermitteln von Gedächtnis- und Lernstrategien, Fördern der Wahrnehmung und Verarbeitung, Erarbeiten von Orientierungshilfen im Alltag

  • Behandlung von Handverletzungen

Mobilisation, Kraftaufbau, Narbenbehandlung, Desensibilisierung und Ödembehandlung

  • Schienenversorgung

Herstellen von statischen und dynamischen Schienen für die Hand

 

Gruppentherapie (in unserer Praxis)

Gruppentherapien dienen vor allem dem Erhalten und Festigen von wiedergewonnenen Fertigkeiten und Fähigkeiten, dem Fördern von sozialen Kontakten und der Krankheitsverarbeitung.

 

  • Fit im Alltag

3 bis max. 5 Patienten

jede zweite Woche 1½ h

Erhalten und fördern der Mobilität und Beweglichkeit im Alltag

 

  • Geistig aktiv

3 bis max. 5 Patienten

jede zweite Woche 1½ h

Erhalten und fördern kognitiver Fähigkeiten im Alltag

 

  • Mittagstisch

3 bis max. 5 Patienten

wöchentlich 2½ h

Gemeinsam kochen, ausprobieren von Hilfsmitteln und Strategien, Umgang mit verminderter Belastbarkeit

 

Weitere temporäre Gruppenangebote sind auf unserer Homepage zu finden.