Praxis und Team

RÄUMLICHKEITEN

TEAM

Christa Gfeller-Indermühle

[accordion id=““ class=““ style=““][accordion_item parent_id=““ title=“BERUFSSPEZIFISCHE WEITERBILDUNGEN UND KURSE“ id=““ class=““ style=““]Assessment of Motor and Process Skills: Workshop und Kalibrierung

Handtherapie Basiskurs

Zusammenarbeit zwischen Neurologen, Physio- und Ergotherapeuten bei Spastizität

Grundkurs: Handlungsorientierte Diagnostik und Therapie

Ergotherapie in der Geriatrie (1. Modul CAS Geriatrie)

Gartenexkursion zum „ Heim am Wildbach“ im Rahmen des Gartentherapie Kongress Wädenswil

Ergotherapie bei Multiple Sklerose

Neglekt und Apraxie: ergotherapeutische Behandlungsstrategien

Funktionelle Neuroanatomie: Gehirn und Lernen

Prothesentechnik – Gehschule – Physiotherapie Grundkurs

Sturzprophylaxe – Gangsicherheitstraining im Alter[/accordion_item][accordion_item parent_id=““ title=“BERUFSBILDUNG UND ARBEITSERFAHRUNG“ id=““ class=““ style=““]

seit 2016 selbständige Ergotherapeutin bei Ergotherapie-Schüpfen
2014 – 2016 Ergotherapeutin im Zentrum für Ergotherapie SRK Langnau
2015 Stellvertretung zu 20 % in der Praxis für Ergotherapie Bachmann in Köniz
2012 – 2014 Ergotherapeutin in der Geriatrische Rehabilitation im Spital Belp
2009-2012 Bachelorstudium Ergotherapie an der ZHAW Departement Gesundheit Winterthur
Bachelorarbeit zum Thema: Outcomes von ambulanten ergotherapeutischen Interventionen bei Multiple Sklerose Betroffenen
2009 Vorpraktikum Ergotherapie Reha Rheinfelden
2008 Vorpraktikum Ergotherapie / Sekretariat Ergotherapie Bürgerspital Solothurn
2008 Praktikum im Textil- und Gestaltungsatelier für geistig und mehrfach Behinderte im Wohn- und Werkheim, Worben
2006 – 2007 Praktikum in der heilpädagogischen Sonderschule Lyss
2005 – 2006 Berufsmaturität in gesundheitlich sozialer Richtung Inforama Rütti Zollikofen
2002 – 2005 Ausbildung zur Pharma-Assistentin
[/accordion_item][/accordion]

Heidi Rothen Raclé

[gap size=“2.313em“ id=““ class=““ style=““][image link=“true“ src=“625″ alt=““ href=“http://geistig-aktiv.ch/“ title=““ info_content=““ lightbox_caption=““ id=““ class=““ style=““]
[accordion id=““ class=““ style=““][accordion_item parent_id=““ title=“BERUFSSPEZIFISCHE WEITERBILDUNGEN UND KURSE“ id=““ class=““ style=““]geplant improvisieren, Tipps und Trick zum Gruppenleiten, Zürich

Wortwechsel, mit Sprache spielen und denken, Zürich

Thementag HoDT, Apraxie und wie der Alltag trotzdem gelingen kann, Suhr

Gedächtnistraining, Abschlussveranstaltung Modul 2, Zürich

Optimiertes Lernen, Bern

Die vier Räume des Hirnpalasts, Bern

Mentale Ressourcen auf Touren bringen, Zürich

Grundkurs Gedächtnistraining SVGT, Bern

Sitzergonomie, Solothurn

ICIDH-2-Modell, Zürich

NLP Einführungskurs, Zürich

Therapeutische Übung nach Perfetti, Tschugg

Grundkurs Johnstone-Konzept, Solothurn

Tagungen Praktikumsleiterinnen, Biel

Behandlung von Wahrnehmungsstörungen, Wald/ZH

Grundkurs Bobath, Zurzach

Einführung Johnstone-Konzept, Zürich

Nachbehandlung von Handverletzungen, Chur

Neurotraining Grundkurs, Zürich[/accordion_item][accordion_item parent_id=““ title=“BERUFSBILDUNG UND ARBEITSERFAHRUNG“ id=““ class=““ style=““]

seit 2018 selbständige Ergotherapeutin bei Ergotherapie-Schüpfen
2016 – 2017 Ausbildung zur Gedächtnistrainerin SVGT mit Praxisattest Aufbaumodul 2
2015 – 2016 Stellvertretung in der Praxis Ergotherapie in Lyss
2003 – heute Teilzeitanstellung als kaufmännische Angestellte in der Firma Raclé Kälte- + Regeltechnik AG in Schnottwil
2001 – 2015 Familienpause (als Ergotherapeutin)
1998 – 2001 Anstellung als Ergotherapeutin im Behindertenheim Oberwald in Biberist
1997 – 1999 Berufsbegleitende Ausbildung zur A-Therapeutin mit Krankenkassenanerkennung (Reflexzonentherapie am Fuss und klassische Massage), selbständige Tätigkeit in eigener Praxis bis 2002 (Teilzeit)
1996 – 1998 Anstellung als Ergotherapeutin in der Abteilung für Rehabilitation und Geriatrie im Bürgerspital in Solothurn
1991 – 1996 Anstellung als Ergotherapeutin im Bezirksspital in Niederbipp
1988 – 1991 Ausbildung zur dipl. Ergotherapeutin an der Schule für Ergotherapie in Biel
1984 – 1987 Ausbildung zur kaufm. Angestellten in der Scintilla AG in Zuchwil
[/accordion_item][/accordion]

Priska Rothen-Trutmann

[accordion id=““ class=““ style=““][accordion_item parent_id=““ title=“BERUFSSPEZIFISCHE WEITERBILDUNGEN UND KURSE“ id=““ class=““ style=““]

Behandlung nach dem Bobath-Konzept, Valens

Behandlung von neurologischen Patienten nach dem Perfetti-Konzept, Tschugg

Anwenderseminar PANAT-Laptool und Vertiefungstag, Zürich

Angehörigenintegration im Arbeitsfeld Neurologie, Solothurn

Qualitätszirkel ICF und Assessments kognitives Training in der Ergotherapie, Bern

Fachkurs Kognitive Verhaltenstherapie, Berner Fachhochschule, Bern

Testverfahren zur Therapieverlaufskontrolle von Hirnleistungsstörungen bei Erwachsenen für die Praxis, Stuttgart

AMPS – standardisiertes Assessment zur Evaluation von motorischen und prozessbezogenen Funktionen, inkl. Kalibrierung, Bern

ESI – standardisiertes Assessment zur Evaluation von sozialer Interaktion, inkl. Kalibrierung, ZHAW Winterthur

Lymphdrainage: lymphologische Physiotherapie (FLPT), Solothurn

Manuelle Therapie für Ergotherapeutinnen, Triggerpunkt– und Bindegewebsbehandlung, SAMT-Seminar, Basel

Kontrakturenworkshop von Smith & Nephew, Zürich

Nachbehandlung von Handverletzungen mit Workshop im Schienenbau, Chur

Einführungskurs in die funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach, Zürich

Grundlagen des ICF und Anwendungsmöglichkeiten in der Ergotherapie, Luzern

Weiterbildungsmodul Praxisausbildung, ZHAW Winterthur[/accordion_item][accordion_item parent_id=““ title=“BERUFSBILDUNG UND ARBEITSERFAHRUNG“ id=““ class=““ style=““]

seit 2019 selbständige Ergotherapeutin bei Ergotherapie-Schüpfen
2000 – 2019 Anstellung als Ergotherapeutin in der Praxis für Ergotherapie Jaqueline Bürki in Bern (ergobern/ rehapunkt)

2005 aktiv am Aufbau vom rehapunkt (Tageszentrum für hirnverletzte Menschen im IV-Alter) beteiligt – seit 2010 Leiterin des rehapunkts

2002 – 2003 Ausbildung zur Fachtherapeutin für kognitives Training nach Dr. med. Franziska Stengel, Akademie für Gedächtnistraining in Stuttgart
1998 – 2000 Anstellung als Ergotherapeutin im Schulungs- und Wohnheim Rossfeld Bern (Behandlung von Körperbehinderten Erwachsenen)
1996 – 1998 Anstellung als Ergotherapeutin im Regionalspital Biel
1995 – 1996 Stellvertretung als Ergotherapeutin im Tiefenauspital Bern (Neurologie und Handtherapie
1995 Stellvertretung als Ergotherapeutin im Spital Aarberg (Neurologie und Handtherapie)
1994 Baby-Pause und Familienarbeit
1991 – 1994 Anstellung als Ergotherapeutin im Regionalspital Biel (Neurologie, Geriatrie und Handtherapie)
1988 – 1991 Ausbildung zur dipl. Ergotherapeutin an der Schule für Ergotherapie in Biel
1987 – 1988 Betreuerin im Schulheim für mehrfachbehinderte Kinder Rütimattli in Sarnen
1987 7-monatiger Sprachaufenthalt in den USA
1981 – 1986 Ausbildung zur Primarlehrerin am Kantonalen Lehrerseminar in Luzern
[/accordion_item][/accordion]